Neuigkeiten

Übertritt 24.02.

19.02.2018, 09:39 von Siri

Am kommenden Samstag haben unsere 4. Klässler der Wölflistufe die Ehre in die grosse Pfadistufe zu übertreten.

 

Kurze Zusammenfassung der Pfadistufe:

Die Pfadistufe ist in sogenannten Fähndlis (feste Gruppe) mit ca. 10-15 Pfader eingeteilt. Es gibt 4 Mädchenfähndli und 1 Bubenfähndli.

Jedes Fähndli wird von 2-3 Venner/innen geleitet. Jedem Fähndli steht ein eigener Raum im Pfadihaus zur Verfügung.

Dort treffen sie sich jeweils jeden Freitagabend von 19:00 Uhr - 20:00 Uhr für eine gemeinsame Höck.

In der Höck werden die Pfader basteln, spiele machen, backen, kochen, usw. was von den Venner/innen vorbereitet wird.

Nicht nur die Freitagabendhöck wird nun auf die Neu-Pfader zukommen. Es werden im verlaufe vom Jahr verschiedene Stammhöcks (ganze Pfadiabteilgung), jeweils an einem Samstag stattfinden. Die Stammhöcks sind auf dem Jahresprogramm vermerkt. Zudem dürfen sie mit den Grossen ins Pfingstlager, sowohl auch ins Sommerlager. Juppiiii:)

 

Wir Wölflileiter werden unsere bereits grossen Wölflikinder vermissen! Denn ab diesem Samstag werden sie in ein Fähndli aufgenommen und dürfen in Zukunft am Programm der Pfadistufe teilnehmen.

Da wir niemanden vergessen möchten...schreibt mir doch bitte schnellstmöglich, wer alles in der 4. Klasse ist (oder falls sie wiederholt haben können sie auch erst in der 3. Klasse sein. Dann können sie selber entscheiden ob sie noch ein Jahr in der Wolfstufe bleiben möchten).

 

 

Datum              Samstag, 24.02.2018

Treffpunkt         13.00 Uhr im Pfadihaus

Ende                 17.00 Uhr

Mitnehmen       Wetterentsprechende Kleidung, gute Laune

Zurück